Trägerschaft

SG AR AI FL

Agenda

24.10.2018, 19:30 Uhr, SAL Saal am Lindenplatz, 9494 Schaan

Vortrag: Demenz - Eine Folge des digitalen Wahns?

Datum: 24. Oktober 2018
Zeit: 19.30 – 21.00 Uhr
Ort: SAL Saal am Lindenplatz, 9494 Schaan

Wenn das Bewusstein wegdämmert ...
Ziel des Vortrages ist es, das Wesen der Krankheitsformen der Demenz, ihre Hintergründe und ihre Entwicklung aus ganzheitlicher und philosophischer Sicht zu betrachten und zu verstehen. Von Kindheit an entwickelt der Mensch soziale Kontakte nach aussen. Seine Sinnesfunktionen reifen gleichzeitig nach innen und verfeinern sein Bewusstsein. Gibt es Ursachen für die Zunahme der Demenzerkrankungen? Könnte die einseitige Abstraktion unseres Alltags, die immer grössere Entfernung zur sinnlich-reellen Erfahrung der Grund dafür sein, dass sich die elementaren Wahrnehmungs- und Bewusstseinsfunktionen degenerieren? Wir suchen Antworten für einmal nicht aus medizinischer, sondern aus philosophisch-ganzheitlicher Sicht.

Zielgruppe
alle

Referent
Marcus Schneider, Studium phil.I und Pianist, Leiter der Höheren Fachschule Anthroposophische Pädagogik HFAP in Dornach und Vorsitzender des Paracelsus-Zweiges in Basel. International bekannter und gefragter Referent zu philoso-phischen Themen aus der Sicht der Anthroposophie

Flyer hier.

Kosten
CHF 20
CHF 15 für Mitglieder von Demenz Liechtenstein (bitte bei der Anmeldung angeben).

Anmeldung
erbeten („Kurs 191") unter Tel. 00423 / 232 48 22 oder Mail

Eine Kooperationsveranstaltung von Stein Egerta, Amt für Gesundheit, dem Ostschweizer Forum für psychische Gesundheit und Demenz Liechtenstein.

Themen: Psychische Erkrankungen, Psychische Gesundheit
Regionen: Fürstentum Liechtenstein