Trägerschaft

SG AR AI FL

Agenda

Februar 2017

Datum Titel Ort Text
27.02.2017
19.30 – 21.00 Uhr
Vortrag: "Komplementärmedizin in der Psychiatrie" Psychiatrische Klinik Wil, Zürcherstrasse 30, Haus C03, 1. Stock, Hörsaal Öffentliches Referat der Reihe "Kurs am Montag" Fokus psychische Gesundheit:
28.02.2017
19.00 – 20.30 Uhr
Selbst-Behandlungsstrategien bei Schlafstörungen Psychiatrie-Zentrum Linthgebiet, Zürcherstrasse 1, 8730 Uznach Dienstagsreferat

März 2017

Datum Titel Ort Text
01.03.2017
16.45 – 17.45 Uhr
Infogruppe für betroffene Eltern mit minderjährigen Kindern Psychiatrische Klinik Wil, Zürcherstrasse 30, 9501 Wil, Angehörigenberatung, Haus A01, beim Empfang Die Infogruppe richtet sich an Mütter oder Väter von minderjährigen Kindern, die im Moment in der Psychiatrischen Klinik Wil oder in ambulanter psychiatrischer Behandlung stehen
06.03.2017
18.30 – 20.30 Uhr
Wissen & Bewältigung - Umgang mit Psychosen Psychiatrie-Zentrum Linthgebiet, Zürcherstrasse 1, 8730 Uznach Kurse für Angehörige von Menschen mit einer Psychose
13.03.2017
18.00 – 20.00 Uhr
Forum.Integration im Pfalzkeller "Psychische Krise – Wege zurück an die Arbeit" Regierungsgebäude St.Gallen, Klosterhof 3, Pfalzkeller, 9000 St.Gallen Zum 9. Mal engagieren sich im «Pfalzkeller» St.Gallen Fachorganisationen und Arbeitgeber für die Eingliederung von Menschen mit Leistungseinschränkungen.
14.03.2017
14.30 – 16.00 Uhr
Vortrag im Rahmen der "Aktion Demenz" Pro Senectute Regionalstelle, Stadt St.Gallen, Davidstrasse 16, 9001 St.Gallen Informationsveranstaltung zum Thema finanzielle Ansprüche Zuhause und im Heim
14.03.2017
19.00 – 20.30 Uhr
Behandlungsmöglichkeiten in der Psychiatrie senesca - Alterszentrum Bündner Herrschaft, Törliweg 5, 7304 Maienfeld Dienstagsreferat
15.03.2017
09.00 – 16.30 Uhr
Jahrestagung Pro Mente Sana 2017 Hotel Kreuz, Zeughausgasse 41, 3011 Bern Soziale Sicherheit und Psychische Gesundheit - TRÄGT das soziale NETZ?
15.03.2017
18.00 – 20.30 Uhr
Psychoedukation Depression für Angehörige Psychiatrische Klinik Wil, Angehörigenberatung, Zürcherstrasse 30, 9500 Wil - Haus A01, beim Empfang Was ist eine Depression? Was weiss man heute über Ursachen, Erklärungsmodelle, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten? Und wie geht man mit einem erkrankten Familienmitglied um?
16.03.2017
19.30 – 21.30 Uhr
Lesung und Diskussion mit Daniel Göring "Der Hund mit dem Frisbee" Bibliothek Hauptpost St.Gallen, Raum für Literatur, Eingang Leonhardstr. 40, 9000 St.Gallen 3. Stock. Anlässlich des Tages des Zuhörens wird in der Hauptpost in St.Gallen eine Lesung und Diskussion mit Daniel Göring Autor von "Der Hund mit dem Frisbee" angeboten.
20.03.2017
19.30 – 21.00 Uhr
Vortrag: "Wenn Zwänge das Leben beherrschen" Hauptbahnhof St. Gallen, Bahnhofplatz 2, 1. Stock, Zimmer 122 Öffentliches Referat der Reihe "Kurs am Montag" Fokus psychische Gesundheit:
21.03.2017
18.00 – 19.30 Uhr
Offene Angehörigengruppe Psychiatrisches Zentrum Appenzell Ausserrhoden, Krombach 3, 9100 Herisau (Haus 9, Sitzungszimmer, 3. Obergeschoss) "Forensik - Ein Spezialgebiet der Psychiatrie wird vorgestellt"
21.03.2017
19.00 – 20.30 Uhr
Selbst-Behandlungsstrategien bei Schlafstörungen Psychiatrie-Zentrum Rheintal, Schlossstrasse 203A, 9435 Heerbrugg Dienstagsreferat
22.03.2017
13.45 – 17.15 Uhr
Workshop: "Gezielt und richtig entspannen" ZEPRA Schulungsraum, Unterstrasse 22, 9001 St.Gallen In diesem Workshop lernen Sie einige Entspannungstechniken kennen, die sich besonders für eine Anwendung am Arbeitsplatz eignen.
27.03.2017
19.30 – 21.00 Uhr
Vortrag: "Wenn Zwänge das Leben beherrschen" Psychiatrische Klinik Wil, Zürcherstrasse 30, Haus C03, 1. Stock, Hörsaal Öffentliches Referat der Reihe "Kurs am Montag" Fokus psychische Gesundheit:
29.03.2017
18.00 – 19.30 Uhr
Geleitete Angehörigengruppe psychisch kranker Menschen Psychiatrie-Zentrum Rheintal, Tagesklinik, Schulungsraum EG, Schlossstrasse 203A in 9435 Heerbrugg Das Angebot richtet sich an Familienmitglieder, Freunde und Bezugspersonen von erwachsenen Menschen mit psychischen Erkrankungen.

April 2017

Datum Titel Ort Text
01.04.2017
09.00 – 11.30 Uhr
Samstag-Morgen-Brunch für Angehörige Psychiatrische Klinik Wil, Personalrestaurant KPD-SN, Zürcherstrasse 30, 9500 Wil Film "Zwischen Bangen und Hoffen" Die Angehörigenberaterinnen der KPD-SN reden über die Situation von Angehörigen psychisch kranker Menschen
03.04.2017
18.30 – 20.30 Uhr
Wissen & Bewältigung - Umgang mit Psychosen Psychiatrie-Zentrum Linthgebiet, Zürcherstrasse 1, 8730 Uznach Kurse für Angehörige von Menschen mit einer Psychose
04.04.2017
19.00 – 20.30 Uhr
Stationäre psychiatrische Behandlung, Klinikführung Klinik St.Pirminsberg, Klosterweg 1, 7312 Pfäfers Dienstagsreferat mit Klinkführung
05.04.2017
16.45 – 17.45 Uhr
Infogruppe für betroffene Eltern mit minderjährigen Kindern Psychiatrische Klinik Wil, Zürcherstrasse 30, 9501 Wil, Angehörigenberatung, Haus A01, beim Empfang Die Infogruppe richtet sich an Mütter oder Väter von minderjährigen Kindern, die im Moment in der Psychiatrischen Klinik Wil oder in ambulanter psychiatrischer Behandlung stehen
10.04.2017
19.30 – 21.00 Uhr
Vortrag: "Psychiatrie heute: Chancen und Grenzen" Hauptbahnhof St. Gallen, Bahnhofplatz 2, 1. Stock, Zimmer 122 Öffentliches Referat der Reihe "Kurs am Montag" Fokus psychische Gesundheit:
12.04.2017
18.00 – 20.30 Uhr
Psychoedukation Psychose / Schizophrenie für Angehörige Psychiatrische Klinik Wil, Angehörigenberatung, Zürcherstrasse 30, 9500 Wil - Haus A01, beim Empfang Was ist eine Psychose oder eine Schizophrenie? Was weiss man heute über Ursachen, Erklärungsmodelle, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten? Und wie geht man mit einem erkrankten Familienmitglied um?
18.04.2017
18.00 – 19.30 Uhr
Offene Angehörigengruppe Psychiatrisches Zentrum Appenzell Ausserrhoden, Krombach 3, 9100 Herisau (Haus 9, Sitzungszimmer, 3. Obergeschoss) "Sucht - Was mache ich, wenn mein Umfeld trinkt?"
24.04.2017
19.30 – 21.00 Uhr
Vortrag: "Psychiatrie heute: Chancen und Grenzen" Psychiatrische Klinik Wil, Zürcherstrasse 30, Haus C03, Restaurant Öffentliches Referat der Reihe "Kurs am Montag" Fokus psychische Gesundheit:
26.04.2017
18.00 – 19.30 Uhr
Geleitete Angehörigengruppe psychisch kranker Menschen Psychiatrie-Zentrum Rheintal, Tagesklinik, Schulungsraum EG, Schlossstrasse 203A in 9435 Heerbrugg Das Angebot richtet sich an Familienmitglieder, Freunde und Bezugspersonen von erwachsenen Menschen mit psychischen Erkrankungen.

Mai 2017

Datum Titel Ort Text
03.05.2017
16.45 – 17.45 Uhr
Infogruppe für betroffene Eltern mit minderjährigen Kindern Psychiatrische Klinik Wil, Zürcherstrasse 30, 9501 Wil, Angehörigenberatung, Haus A01, beim Empfang Die Infogruppe richtet sich an Mütter oder Väter von minderjährigen Kindern, die im Moment in der Psychiatrischen Klinik Wil oder in ambulanter psychiatrischer Behandlung stehen
04.05.2017
09.00 – 17.00 Uhr
Fachtagung "Herausforderndes Verhalten bei Menschen mit Komplexer Behinderung" Würth Haus Rorschach, Churerstrasse 10, 9400 Rorschach Eine interdisziplinäre Tagung für Familien und Fachleute.
In Kooperation mit der Lukashaus Stiftung in Grabs, Sinnsein GmbH in Goldach und mit freundlicher Unterstützung der Würth-Gruppe
12.05.2017
08.30 – 12.00 Uhr
Workshop: "Gut schlafen lernen" ZEPRA Schulungsraum, Unterstrasse 22, 9001 St.Gallen In diesem Workshop erlernen Sie Übungen, die Ihnen helfen werden, wieder tief und entspannt zu schlafen.
16.05.2017
18.00 – 19.30 Uhr
Offene Angehörigengruppe Psychiatrisches Zentrum Appenzell Ausserrhoden, Krombach 3, 9100 Herisau (Haus 9, Sitzungszimmer, 3. Obergeschoss) "Burnout - Vorbeugung und Heilung"
17.05.2017
18.00 – 20.30 Uhr
Psychoedukation Depression für Angehörige Psychiatrische Klinik Wil, Angehörigenberatung, Zürcherstrasse 30, 9500 Wil - Haus A01, beim Empfang Was ist eine Depression? Was weiss man heute über Ursachen, Erklärungsmodelle, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten? Und wie geht man mit einem erkrankten Familienmitglied um?
18.05.2017
08.30 – 12.00 Uhr
Workshop: "Diversity – interkulturelle Vielfalt nutzen" ZEPRA Schulungsraum, Unterstrasse 22, 9001 St.Gallen In diesem Workshop lernen Personal- und Führungsverantwortliche Strategien kennen, um mit Unterschiedlichkeiten konstruktiv und gesund umzugehen, Nutzen daraus zu ziehen und Konflikten vorzubeugen.
22.05.2017
19.30 – 21.00 Uhr
Vortrag: "Schizophrenie: Mythen und Fakten" Hauptbahnhof St. Gallen, Bahnhofplatz 2, 1. Stock, Zimmer 122 Öffentliches Referat der Reihe "Kurs am Montag" Fokus psychische Gesundheit:
29.05.2017
19.30 – 21.00 Uhr
Vortrag: "Schizophrenie: Mythen und Fakten" Psychiatrische Klinik Wil, Zürcherstrasse 30, Haus C03, Restaurant Öffentliches Referat der Reihe "Kurs am Montag" Fokus psychische Gesundheit:
31.05.2017
18.00 – 19.30 Uhr
Geleitete Angehörigengruppe psychisch kranker Menschen Psychiatrie-Zentrum Rheintal, Tagesklinik, Schulungsraum EG, Schlossstrasse 203A in 9435 Heerbrugg Das Angebot richtet sich an Familienmitglieder, Freunde und Bezugspersonen von erwachsenen Menschen mit psychischen Erkrankungen.

Juni 2017

Datum Titel Ort Text
07.06.2017
16.45 – 17.45 Uhr
Infogruppe für betroffene Eltern mit minderjährigen Kindern Psychiatrische Klinik Wil, Zürcherstrasse 30, 9501 Wil, Angehörigenberatung, Haus A01, beim Empfang Die Infogruppe richtet sich an Mütter oder Väter von minderjährigen Kindern, die im Moment in der Psychiatrischen Klinik Wil oder in ambulanter psychiatrischer Behandlung stehen
14.06.2017
19.00 – 21.00 Uhr
Pirminsberger Gespräch Klinik St.Pirminsberg, Klosterweg in 7312 Pfäfers Trialogischer Podiumsabend für Betroffene, Angehörige und Fachleute zum Thema: "Leistungsgesellschaft 4.0 - ist sie zu stark, bist Du zu schwach!"
20.06.2017
18.00 – 19.30 Uhr
Offene Angehörigengruppe Psychiatrisches Zentrum Appenzell Ausserrhoden, Krombach 3, 9100 Herisau (Haus 9, Sitzungszimmer, 3. Obergeschoss) "Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde - Notfälle zuhause und die Rolle der KESB"
28.06.2017
18.00 – 19.30 Uhr
Geleitete Angehörigengruppe psychisch kranker Menschen Psychiatrie-Zentrum Rheintal, Tagesklinik, Schulungsraum EG, Schlossstrasse 203A in 9435 Heerbrugg Das Angebot richtet sich an Familienmitglieder, Freunde und Bezugspersonen von erwachsenen Menschen mit psychischen Erkrankungen.
29.06.2017
08.30 – 12.00 Uhr
Workshop: "Konflikte konstruktiv bewältigen" ZEPRA Schulungsraum, Unterstrasse 22, 9001 St.Gallen In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie Konflikte konstruktiv bewältigen und welche Entwicklungschancen sich daraus ergeben können.

Juli 2017

Datum Titel Ort Text
05.07.2017
16.45 – 17.45 Uhr
Infogruppe für betroffene Eltern mit minderjährigen Kindern Psychiatrische Klinik Wil, Zürcherstrasse 30, 9501 Wil, Angehörigenberatung, Haus A01, beim Empfang Die Infogruppe richtet sich an Mütter oder Väter von minderjährigen Kindern, die im Moment in der Psychiatrischen Klinik Wil oder in ambulanter psychiatrischer Behandlung stehen

August 2017

Datum Titel Ort Text
02.08.2017
16.45 – 17.45 Uhr
Infogruppe für betroffene Eltern mit minderjährigen Kindern Psychiatrische Klinik Wil, Zürcherstrasse 30, 9501 Wil, Angehörigenberatung, Haus A01, beim Empfang Die Infogruppe richtet sich an Mütter oder Väter von minderjährigen Kindern, die im Moment in der Psychiatrischen Klinik Wil oder in ambulanter psychiatrischer Behandlung stehen
15.08.2017
18.00 – 19.30 Uhr
Offene Angehörigengruppe Psychiatrisches Zentrum Appenzell Ausserrhoden, Krombach 3, 9100 Herisau (Haus 9, Sitzungszimmer, 3. Obergeschoss) "Hoffnung - Ein Prinzip"
16.08.2017
18.00 – 20.30 Uhr
Psychoedukation Psychose / Schizophrenie für Angehörige Psychiatrische Klinik Wil, Angehörigenberatung, Zürcherstrasse 30, 9500 Wil - Haus A01, beim Empfang Was ist eine Psychose oder eine Schizophrenie? Was weiss man heute über Ursachen, Erklärungsmodelle, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten? Und wie geht man mit einem erkrankten Familienmitglied um?
21.08.2017
19.30 – 21.00 Uhr
Vortrag: "Psychopharmaka - Fluch oder Segen?" Hauptbahnhof St. Gallen, Bahnhofplatz 2, 9000 St.Gallen 1. Stock, Zimmer 122 Öffentliches Referat der Reihe "Kurs am Montag" Fokus psychische Gesundheit:
28.08.2017
19.30 – 21.00 Uhr
Vortrag: "Psychopharmaka - Fluch oder Segen?" Psychiatrische Klinik Wil, Zürcherstrasse 30, 9500 Wil, Haus C03, Hörsaal Öffentliches Referat der Reihe "Kurs am Montag" Fokus psychische Gesundheit:

September 2017

Datum Titel Ort Text
06.09.2017
16.45 – 17.45 Uhr
Infogruppe für betroffene Eltern mit minderjährigen Kindern Psychiatrische Klinik Wil, Zürcherstrasse 30, 9501 Wil, Angehörigenberatung, Haus A01, beim Empfang Die Infogruppe richtet sich an Mütter oder Väter von minderjährigen Kindern, die im Moment in der Psychiatrischen Klinik Wil oder in ambulanter psychiatrischer Behandlung stehen
13.09.2017
18.00 – 20.30 Uhr
Psychoedukation Depression für Angehörige Psychiatrische Klinik Wil, Angehörigenberatung, Zürcherstrasse 30, 9500 Wil - Haus A01, beim Empfang Was ist eine Depression? Was weiss man heute über Ursachen, Erklärungsmodelle, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten? Und wie geht man mit einem erkrankten Familienmitglied um?
14.09.2017
13.45 – 17.15 Uhr
Workshop: "Wertschätzen ist mehr als loben" ZEPRA Schulungsraum, Unterstrasse 22, 9001 St.Gallen In diesem Workshop befassen Sie sich mit verschiedenen Formen von Wertschätzung, ihren Auswirkungen und «Kränkungs-Fallen».
18.09.2017
19.30 – 21.00 Uhr
Vortrag: "Verzeihen lernen, sich und anderen" Hauptbahnhof St. Gallen, Bahnhofplatz 2, 9000 St.Gallen 1. Stock, Zimmer 122 Öffentliches Referat der Reihe "Kurs am Montag" Fokus psychische Gesundheit:
19.09.2017
18.00 – 19.30 Uhr
Offene Angehörigengruppe Psychiatrisches Zentrum Appenzell Ausserrhoden, Krombach 3, 9100 Herisau (Haus 9, Sitzungszimmer, 3. Obergeschoss) "Resilienz - Was heisst das?"
23.09.2017
09.00 – 11.30 Uhr
Samstag-Morgen-Brunch für Angehörige Psychiatrische Klinik Wil, Personalrestaurant KPD-SN, Zürcherstrasse 30, 9500 Wil Lesung "Angehörige in der Psychiatrie" von Edith Scherrer
25.09.2017
19.30 – 21.00 Uhr
Vortrag: "Verzeihen lernen, sich und anderen" Psychiatrische Klinik Wil, Zürcherstrasse 30, 9500 Wil Haus C03, Hörsaal Öffentliches Referat der Reihe "Kurs am Montag" Fokus psychische Gesundheit:
27.09.2017
08.30 – 12.00 Uhr
Workshop: "Den Energiehaushalt in Balance halten" ZEPRA Schulungsraum, Unterstrasse 22, 9001 St.Gallen In diesem Workshop setzen Sie sich damit auseinander, wie Sie Ihre Energiereserven mobilisieren und so Ihre Energiequellen ins Lot bringen können.
27.09.2017
13.45 – 17.15 Uhr
Workshop: "Gesunder Umgang mit Zeit" ZEPRA Schulungsraum, Unterstrasse 22, 9001 St.Gallen Die Reflexion des eigenen Umgangs mit Zeit hilft, mehr Ruhe in den Arbeitsalltag zu bringen und Zeit für die wirklich wichtigen Dinge zu gewinnen – auch für Sie selbst!

Oktober 2017

Datum Titel Ort Text
04.10.2017
16.45 – 17.45 Uhr
Infogruppe für betroffene Eltern mit minderjährigen Kindern Psychiatrische Klinik Wil, Zürcherstrasse 30, 9501 Wil, Angehörigenberatung, Haus A01, beim Empfang Die Infogruppe richtet sich an Mütter oder Väter von minderjährigen Kindern, die im Moment in der Psychiatrischen Klinik Wil oder in ambulanter psychiatrischer Behandlung stehen
11.10.2017
18.00 – 20.30 Uhr
Psychoedukation Psychose / Schizophrenie für Angehörige Psychiatrische Klinik Wil, Angehörigenberatung, Zürcherstrasse 30, 9500 Wil - Haus A01, beim Empfang Was ist eine Psychose oder eine Schizophrenie? Was weiss man heute über Ursachen, Erklärungsmodelle, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten? Und wie geht man mit einem erkrankten Familienmitglied um?
17.10.2017
18.00 – 19.30 Uhr
Offene Angehörigengruppe Psychiatrisches Zentrum Appenzell Ausserrhoden, Krombach 3, 9100 Herisau (Haus 9, Sitzungszimmer, 3. Obergeschoss) "Suizid - Alles ändert sich"
23.10.2017
19.30 – 21.00 Uhr
Vortrag: "Depression, Burnout, Stimmungstief" Hauptbahnhof St. Gallen, Bahnhofplatz 2, 9000 St.Gallen 1. Stock, Zimmer 122 Öffentliches Referat der Reihe "Kurs am Montag" Fokus psychische Gesundheit:
26.10.2017
08.30 – 12.00 Uhr
Workshop: "Sich selber und Mitarbeitende gesund führen" ZEPRA Schulungsraum, Unterstrasse 22, 9001 St.Gallen In diesem Workshop erfahren Führungskräfte, wie Sie ihre zentralen Führungsaufgaben gesundheitsgerecht wahrnehmen können.
30.10.2017
19.30 – 21.00 Uhr
Vortrag: "Depression, Burnout, Stimmungstief" Psychiatrische Klinik Wil, Zürcherstrasse 30, Haus C03, Hörsaal Öffentliches Referat der Reihe "Kurs am Montag" Fokus psychische Gesundheit:

November 2017

Datum Titel Ort Text
01.11.2017
16.45 – 17.45 Uhr
Infogruppe für betroffene Eltern mit minderjährigen Kindern Psychiatrische Klinik Wil, Zürcherstrasse 30, 9501 Wil, Angehörigenberatung, Haus A01, beim Empfang Die Infogruppe richtet sich an Mütter oder Väter von minderjährigen Kindern, die im Moment in der Psychiatrischen Klinik Wil oder in ambulanter psychiatrischer Behandlung stehen
15.11.2017
18.00 – 20.30 Uhr
Psychoedukation Depression für Angehörige Psychiatrische Klinik Wil, Angehörigenberatung, Zürcherstrasse 30, 9500 Wil - Haus A01, beim Empfang Was ist eine Depression? Was weiss man heute über Ursachen, Erklärungsmodelle, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten? Und wie geht man mit einem erkrankten Familienmitglied um?
20.11.2017
19.30 – 21.00 Uhr
Vortrag: "Mutterglück? Die postnatale Depression" Hauptbahnhof St. Gallen, Bahnhofplatz 2, 9000 St.Gallen 1. Stock, Zimmer 122 Öffentliches Referat der Reihe "Kurs am Montag" Fokus psychische Gesundheit:
21.11.2017
18.00 – 19.30 Uhr
Offene Angehörigengruppe Psychiatrisches Zentrum Appenzell Ausserrhoden, Krombach 3, 9100 Herisau (Haus 9, Sitzungszimmer, 3. Obergeschoss) "Demenz - Verwirrt nicht die Verwirrten"
23.11.2017
08.30 – 12.00 Uhr
Workshop: "Burnout und Depression – früh erkennen und handeln" ZEPRA Schulungsraum, Unterstrasse 22, 9001 St.Gallen In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie als Führungskraft dazu beitragen können, dass Ihre Mitarbeitenden arbeitsfähig bleiben und somit für beide Seiten gute Lösungen gefunden werden können.
27.11.2017
19.30 – 21.00 Uhr
Vortrag: "Mutterglück? Die postnatale Depression" Psychiatrische Klinik Wil, Zürcherstrasse 30, Haus C03, Hörsaal Öffentliches Referat der Reihe "Kurs am Montag" Fokus psychische Gesundheit:

Dezember 2017

Datum Titel Ort Text
06.12.2017
16.45 – 17.45 Uhr
Infogruppe für betroffene Eltern mit minderjährigen Kindern Psychiatrische Klinik Wil, Zürcherstrasse 30, 9501 Wil, Angehörigenberatung, Haus A01, beim Empfang Die Infogruppe richtet sich an Mütter oder Väter von minderjährigen Kindern, die im Moment in der Psychiatrischen Klinik Wil oder in ambulanter psychiatrischer Behandlung stehen
13.12.2017
18.00 – 20.30 Uhr
Psychoedukation Psychose / Schizophrenie für Angehörige Psychiatrische Klinik Wil, Angehörigenberatung, Zürcherstrasse 30, 9500 Wil - Haus A01, beim Empfang Was ist eine Psychose oder eine Schizophrenie? Was weiss man heute über Ursachen, Erklärungsmodelle, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten? Und wie geht man mit einem erkrankten Familienmitglied um?