Trägerschaft

SG AR AI FL

Agenda

September 2017

Datum Titel Ort Text
23.09.2017
09.00 – 11.30 Uhr
Samstag-Morgen-Brunch für Angehörige Psychiatrische Klinik Wil, Personalrestaurant KPD-SN, Zürcherstrasse 30, 9500 Wil Lesung "Angehörige in der Psychiatrie" von Edith Scherrer
25.09.2017
19.30 – 21.00 Uhr
Vortrag: "Verzeihen lernen, sich und anderen" Psychiatrische Klinik Wil, Zürcherstrasse 30, 9500 Wil Haus C03, Hörsaal Öffentliches Referat der Reihe "Kurs am Montag"
27.09.2017
08.30 – 12.00 Uhr
Workshop: "Den Energiehaushalt in Balance halten" ZEPRA Schulungsraum, Unterstrasse 22, 9001 St.Gallen In diesem Workshop setzen Sie sich damit auseinander, wie Sie Ihre Energiereserven mobilisieren und so Ihre Energiequellen ins Lot bringen können.
27.09.2017
13.45 – 17.15 Uhr
Workshop: "Gesunder Umgang mit Zeit" ZEPRA Schulungsraum, Unterstrasse 22, 9001 St.Gallen Die Reflexion des eigenen Umgangs mit Zeit hilft, mehr Ruhe in den Arbeitsalltag zu bringen und Zeit für die wirklich wichtigen Dinge zu gewinnen – auch für Sie selbst!
27.09.2017
18.30 – 20.30 Uhr
Referat Schule und Pädiatrie: " Lässt sich emotionale Kompetenz fördern?" Fachhochschule St.Gallen, Rosenbergstrasse 59, 9000 St.Gallen Vortragsreihe "Schule & Pädiatrie" des Ostschweizer Kinderspitals (OKS) und des Vereins Ostschweizer Kinderärzte (VOK) zum Thema "Ich will – und zwar jetzt! Lässt sich emotionale Kompetenz fördern?"

Oktober 2017

Datum Titel Ort Text
04.10.2017
16.45 – 17.45 Uhr
Infogruppe für betroffene Eltern mit minderjährigen Kindern Psychiatrische Klinik Wil, Zürcherstrasse 30, 9501 Wil, Angehörigenberatung, Haus A01, beim Empfang Die Infogruppe richtet sich an Mütter oder Väter von minderjährigen Kindern, die im Moment in der Psychiatrischen Klinik Wil oder in ambulanter psychiatrischer Behandlung stehen
04.10.2017
19.30 – 21.00 Uhr
Kreatives Gestalten für Angehörige Psychiatrie-Zentrum Rheintal, Tagesklinik, Schulungsraum EG, Schlossstrasse 203A in 9435 Heerbrugg Das Angebot richtet sich an Familienmitglieder, Freunde und Bezugspersonen von erwachsenen Menschen mit psychischen Erkrankungen.
05.10.2017
09.00 – 16.30 Uhr
DURCH EINANDER - Ein Symposium zu Demenz und Gesellschaft Vaduzer Saal, Dr. Grass-Strasse 3, 9490 Vaduz/FL Anlass zum Tag der Menschen mit Demenz 2017 - Ein Symposium zu Demenz und Gesellschaft
10.10.2017
19.00 – 20.30 Uhr
Tag der Psychischen Gesundheit: Die Kraft der Musik Klinik St.Pirminsberg (Marstall), Klosterweg 1, 7312 Pfäfers Öffentliche Veranstaltung - mit einem Referat von Chefarzt Dr. med. Thomas Meier, einem musikalisch-literarischen Erfahrungsbericht von Rapper und Autor Gian-Marco Schmid alias "Gimma" sowie einer anschliessenden Podiumsdiskussion.
11.10.2017
18.00 – 20.30 Uhr
Psychoedukation Psychose / Schizophrenie für Angehörige Psychiatrische Klinik Wil, Angehörigenberatung, Zürcherstrasse 30, 9500 Wil - Haus A01, beim Empfang Was ist eine Psychose oder eine Schizophrenie? Was weiss man heute über Ursachen, Erklärungsmodelle, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten? Und wie geht man mit einem erkrankten Familienmitglied um?
17.10.2017
18.00 – 19.30 Uhr
Offene Angehörigengruppe Psychiatrisches Zentrum Appenzell Ausserrhoden, Krombach 3, 9100 Herisau (Haus 9, Sitzungszimmer, 3. Obergeschoss) "Suizid - Alles ändert sich"
23.10.2017
19.30 – 21.00 Uhr
Vortrag: "Depression bei älteren Menschen" Hauptbahnhof St. Gallen, Bahnhofplatz 2, 9000 St.Gallen 1. Stock, Zimmer 122 Öffentliches Referat der Reihe "Kurs am Montag"
23.10.2017
20.00 – 22.00 Uhr
Vortrag: "Suizid - Ein Tabu-Thema brechen" Gasthaus Bären, Schlatt, 9050 Appenzell Schlatt Vortrag von Barbara Stehle, Vorstandsmitglied und Fachstellenleiterin Verein "Trauer nach Suizid Ostschweiz".
24.10.2017
19.00 – 20.30 Uhr
Vortrag: Wenn Zappelphilipp und Träumerlein älter werden - ADHS im Erwachsenenalter Psychiatrie-Zentrum Rheintal, Schlossstrasse 203A, 9435 Heerbrugg Referat von Dipl.-Psych. Paula Kunze, Psychotherapeutin, Psychiatrie-Zentrum Rheintal
25.10.2017
19.30 – 21.00 Uhr
Kreatives Gestalten für Angehörige Psychiatrie-Zentrum Rheintal, Tagesklinik, Schulungsraum EG, Schlossstrasse 203A in 9435 Heerbrugg Das Angebot richtet sich an Familienmitglieder, Freunde und Bezugspersonen von erwachsenen Menschen mit psychischen Erkrankungen.
26.10.2017
08.30 – 12.00 Uhr
Workshop: "Sich selber und Mitarbeitende gesund führen" ZEPRA Schulungsraum, Unterstrasse 22, 9001 St.Gallen In diesem Workshop erfahren Führungskräfte, wie Sie ihre zentralen Führungsaufgaben gesundheitsgerecht wahrnehmen können.
26.10.2017
17.00 – 19.00 Uhr
Kick-off Veranstaltung: Peripartales Unterstützungsnetzwerk Wil Spital Wil, Fürstenlandstrasse 32, Wil Fachpersonen aus der Region Wil sind herzlichen eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen.
28.10.2017
08.30 – 15.30 Uhr
Fachtagung: "radikalisiert & extrem oder doch nur rebellisch?" Kantonsschule Wil, Hubstrasse 75, 9500 Wil Die Zielgruppe dieser Fachtagung sind Personen aus dem Schulbereich sowie der Kinder- und Jugendarbeit.
30.10.2017
19.30 – 21.00 Uhr
Vortrag: "Depression bei älteren Menschen" Psychiatrische Klinik Wil, Zürcherstrasse 30, Haus C03, Hörsaal Öffentliches Referat der Reihe "Kurs am Montag"

November 2017

Datum Titel Ort Text
01.11.2017
16.45 – 17.45 Uhr
Infogruppe für betroffene Eltern mit minderjährigen Kindern Psychiatrische Klinik Wil, Zürcherstrasse 30, 9501 Wil, Angehörigenberatung, Haus A01, beim Empfang Die Infogruppe richtet sich an Mütter oder Väter von minderjährigen Kindern, die im Moment in der Psychiatrischen Klinik Wil oder in ambulanter psychiatrischer Behandlung stehen
02.11.2017
08.45 – 16.00 Uhr
17. Säntis-Psychiatrie-Tagung: "Was heisst schon psychisch krank" Psychiatrie St.Gallen Nord, Eventhalle C11, Zürcherstrasse 30, 9500 Wil Psychiatrie St.Gallen Nord, Eventhalle C11, Zürcherstrasse 30, 9500 Wil
02.11.2017
13.00 – 17.00 Uhr
Fachsymposium 2017: Psychische Folgen sexueller Gewalt HSR Hochschule für Technik Rapperswil, Oberseestrasse 10, 8640 Rapperswil Das diesjährige Fachsymposium der St.Gallischen Psychiatrie-Dienste Süd widmet sich der anspruchsvollen Thematik "Psychische Folgen sexueller Gewalt - Abklärung, Beratung und Behandlung".
07.11.2017
19.00 – 20.30 Uhr
Vortrag: Zwangsstörungen: Erkennen, verstehen und behandeln Psychiatrie-Zentrum Linthgebiet, Zürcherstrasse 1, 8730 Uznach Referat von Dr. phil. Keti Simmen, Psychologin, Psychiatrie-Zentrum Linthgebiet
08.11.2017
19.30 – 21.00 Uhr
Kreatives Gestalten für Angehörige Psychiatrie-Zentrum Rheintal, Tagesklinik, Schulungsraum EG, Schlossstrasse 203A in 9435 Heerbrugg Das Angebot richtet sich an Familienmitglieder, Freunde und Bezugspersonen von erwachsenen Menschen mit psychischen Erkrankungen.
11.11.2017
09.30 – 16.00 Uhr
St.Galler Forum: "Ich will - und zwar jetzt! Mangelnde emotionale Kompetenzen und ihre Folgen" Fürstenlandsaal, Bahnhofstrasse, 9200 Gossau SG Wisenswertes für den Alltag mit Kindern - für Erziehende von Kindern von 0 - 12+
14.11.2017
19.00 – 20.30 Uhr
Vortrag: Depressionen - ein schwarzer Schleier über mir Psychiatrie-Zentrum Werdenberg-Sarganserland, Hauptstrasse 27, 9477 Trübbach Referat von Dr. med. Jutta Reiter, Leitende Ärztin, Psychiatrie-Zentrum Werdenberg-Sarganserland
14.11.2017
19.30 – 20.45 Uhr
Vortrag: Innehalten - Vom Wert der Langsamkeit und Pausen SAL, Landstrasse 19, 9494 Schaan Der Vortrag mit Dr. Franz Josef Köb gibt eine Reihe praktischer Anregungen zur "Entdeckung der Langsamkeit" und der Pausen mitten im Alltag, direkt vor der Haustür, draussen in der Natur und drinnen in der eigenen Wohnung.
15.11.2017
08.30 – 17.00 Uhr
Weiterbildung: PSYCHISCHE GESUNDHEIT für Führungspersonen ZEPRA Schulungsraum, Unterstrasse 22, 9001 St.Gallen In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie als Führungsperson dazu beitragen können, dass Ihre Mitarbeitenden arbeitsfähig bleiben, und wie in schwierigen Situationen für alle Seiten gute Lösungen gefunden werden können.
15.11.2017
18.00 – 20.30 Uhr
Psychoedukation Depression für Angehörige Psychiatrische Klinik Wil, Angehörigenberatung, Zürcherstrasse 30, 9500 Wil - Haus A01, beim Empfang Was ist eine Depression? Was weiss man heute über Ursachen, Erklärungsmodelle, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten? Und wie geht man mit einem erkrankten Familienmitglied um?
15.11.2017
19.00 – 21.00 Uhr
Priminsberger Gespräch - Stigmatisierung psychisch kranker Menschen Klinik St.Pirminsberg, Klosterweg 1, 7312 Pfäfers Mit Referent Thomas Lampert, Koordinator Prävention und Angehörigenarbeit, Psychiatrie-Dienste Süd
20.11.2017
bis
21.11.2017
2-Tages Seminar - Eine Fortbildung für Fachpersonen Heilpädagogisches Zentrum, Abteilung Auxilia, Medienraum, 1.Stock (neben Cafeteria), Im alten Riet 103, FL-9494 Schaan 2-Tages-Seminar - Aggression und Verweigerung als Reaktion auf Stress
20.11.2017
19.30 – 21.00 Uhr
Vortrag: "Mutterglück? Die postnatale Depression" Hauptbahnhof St. Gallen, Bahnhofplatz 2, 9000 St.Gallen 1. Stock, Zimmer 122 Öffentliches Referat der Reihe "Kurs am Montag"
21.11.2017
18.00 – 19.30 Uhr
Offene Angehörigengruppe Psychiatrisches Zentrum Appenzell Ausserrhoden, Krombach 3, 9100 Herisau (Haus 9, Sitzungszimmer, 3. Obergeschoss) "Demenz - Verwirrt nicht die Verwirrten"
22.11.2017
19.30 – 21.00 Uhr
Kreatives Gestalten für Angehörige Psychiatrie-Zentrum Rheintal, Tagesklinik, Schulungsraum EG, Schlossstrasse 203A in 9435 Heerbrugg Das Angebot richtet sich an Familienmitglieder, Freunde und Bezugspersonen von erwachsenen Menschen mit psychischen Erkrankungen.
23.11.2017
08.30 – 12.00 Uhr
Workshop: "Burnout und Depression – früh erkennen und handeln" ZEPRA Schulungsraum, Unterstrasse 22, 9001 St.Gallen In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie als Führungskraft dazu beitragen können, dass Ihre Mitarbeitenden arbeitsfähig bleiben und somit für beide Seiten gute Lösungen gefunden werden können.
25.11.2017
20.15 – 21.30 Uhr
Theater "Ein Kuss - Antonio Ligabue" Bühne Marbach, Obergasse 5, 9437 Marbach SG Einpersonenstück über den schweizerisch-italienischen Maler Antonio Ligabue (1899-1965), gespielt von Marco Michel.
27.11.2017
19.30 – 21.00 Uhr
Vortrag: "Mutterglück? Die postnatale Depression" Psychiatrische Klinik Wil, Zürcherstrasse 30, Haus C03, Hörsaal Öffentliches Referat der Reihe "Kurs am Montag"

Dezember 2017

Datum Titel Ort Text
06.12.2017
16.45 – 17.45 Uhr
Infogruppe für betroffene Eltern mit minderjährigen Kindern Psychiatrische Klinik Wil, Zürcherstrasse 30, 9501 Wil, Angehörigenberatung, Haus A01, beim Empfang Die Infogruppe richtet sich an Mütter oder Väter von minderjährigen Kindern, die im Moment in der Psychiatrischen Klinik Wil oder in ambulanter psychiatrischer Behandlung stehen
06.12.2017
19.30 – 21.00 Uhr
Kreatives Gestalten für Angehörige Psychiatrie-Zentrum Rheintal, Tagesklinik, Schulungsraum EG, Schlossstrasse 203A in 9435 Heerbrugg Das Angebot richtet sich an Familienmitglieder, Freunde und Bezugspersonen von erwachsenen Menschen mit psychischen Erkrankungen.
13.12.2017
18.00 – 20.30 Uhr
Psychoedukation Psychose / Schizophrenie für Angehörige Psychiatrische Klinik Wil, Angehörigenberatung, Zürcherstrasse 30, 9500 Wil - Haus A01, beim Empfang Was ist eine Psychose oder eine Schizophrenie? Was weiss man heute über Ursachen, Erklärungsmodelle, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten? Und wie geht man mit einem erkrankten Familienmitglied um?
20.12.2017
19.30 – 21.00 Uhr
Kreatives Gestalten für Angehörige Psychiatrie-Zentrum Rheintal, Tagesklinik, Schulungsraum EG, Schlossstrasse 203A in 9435 Heerbrugg Das Angebot richtet sich an Familienmitglieder, Freunde und Bezugspersonen von erwachsenen Menschen mit psychischen Erkrankungen.

März 2018

Datum Titel Ort Text
02.03.2018
08.00 – 17.00 Uhr
"Belastete Familien und die Kinder MITTENDRIN" in St.Gallen (nähere Infos folgen) Fachtagung: Häusliche Gewalt, psychische Erkrankungen, Suchtprobleme der Eltern: Auswirkungen auf die Kinder und konstruktive Ansätze der Intervention und Prävention